zur Hochzeit

"Eine glückliche Ehe ist eine größere Wundertat Gottes als die Teilung des Schilfmeeres." (Jüdisches Sprichwort)

Und sie beginnt im besten Falle mit dem schönsten Tag und die größte Feier im Leben… dem Fest der Liebe…
…dazu gehört natürlich auch ein schöner Hochzeitsgottesdienst, in dem sich das Brautpaar die lebenslange Liebe und Treue vor Gott und der Gemeinde verspricht und für die gemeinsame Ehe um Gottes reichen Segen bittet.

Wir freuen uns, wenn Sie sich in einer unserer Kirchen trauen lassen wollen! Gern begleiten wir ihre Hochzeit auch ökumenisch oder an einem anderen Ort ihrer Wahl!

Gleich vorweg: Bitte nehmen Sie rechtzeitig Kontakt mit dem Pfarramt auf, um einen Termin für die Trauung zu vereinbaren. Denn sowohl ein Pfarrer als auch die Kirche müssen an Ihrem Wunschtermin Zeit haben. Das kann nur wenige Wochen vor der geplanten Trauung ein dramatisches Glücksspiel sein. Wenn Sie also in die konkrete Planungsphase eintreten, sollte als Erstes eine Terminanfrage im Pfarramt ankommen. Die formalen Fragen und ihre kreativen Ideen für das Fest der Liebe klären wir am Besten in einem ersten persönlichen Gespräch

Wenden Sie sich gern ans Pfarramt mit all ihren Fragen.

Tageslosung

Sieh her, ich nehme deine Sünde von dir und lasse dir Feierkleider anziehen.
Sacharja 3,4
Aus Gnade seid ihr gerettet.
Epheser 2,5

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier .